Sieben Autogrammstunden beim Weltcup-Finale in Dortmund

Trefft Eure Voltigier-Stars an allen Tagen beim Weltcup-Finale in den Westfalenhallen

Dortmund (VoltigierService). Beim FEI Weltcup-Finale der Voltigierer haben die Fans die Gelegenheit, ihre Stars hautnah zu erleben: Im Rahmen des SIGNAL IDUNA CUP vom 22. bis 25. Mai 2018 wird es den Wettkampf-Prüfungen insgesamt sieben Autogramm-Stunden mit den Pferdeakrobaten geben. Dabei haben die Zuschauer die Chance, ihre Idole zu treffen – und auch die eine oder andere Frage zu stellen. Im Verlauf des Turniers werden alle Athleten an den Autogramm-Sessions teilnehmen. Stattfinden wird das Meet & Greet, das der Veranstalter zusammen mit Mitsubishi, VoltigierService und „MOVIE – equestrian movement for vaulters“ organisiert, jeweils am Mitsubishi-Stand in Halle 2.

Die konkreten Zeiten:

Donnerstag, 22.03.2018 – 19 Uhr

Teilnehmer: Jolina Ossenberg-Engels / Timo Gerdes, Theresa-Sophie Bresch / Torben Jacobs, Marina Mohar / Céline Hofstetter, Syra Schmid + Zoe Maruccio, Nadja Büttiker, Corinna Knauf, Ilona Hannich, Manon Noél, Kristina Boe, Carola Sneekes, Lukas Heppler, Viktor Brüsewitz, Jannik Heiland, Clément Taillez, Ulla Ramge

Freitag, 23.03.2018 – 16 Uhr

Jolina Ossenberg-Engels / Timo Gerdes, Theresa-Sophie Bresch / Torben Jacobs, Marina Mohar / Céline Hofstetter, Syra Schmid / Zoe Maruccio, Kristina Boe, Carola Sneekes

Freitag, 23.03.2018 – 21 Uhr

Theresa-Sophie Bresch / Torben Jacobs, Nadja Büttiker, Corinna Knauf, Ilona Hannich, Manon Noél, Lukas Heppler, Viktor Brüsewitz, Jannik Heiland, Clément Taillez

Samstag, 24.03.2018 – 16.30 Uhr

Balázs Bence, Jannis Drewell, Lukas Heppler, Corinna / Alexandra Knauf, Kristina Boe, Ulla Ramge, evtl. Jolina Ossenberg-Engels / Timo Gerdes

Samstag, 24.03.2018 – 19 Uhr

Balázs Bence, Lukas Heppler, Nadja Büttiker, Corinna / Alexandra Knauf

Sonntag, 25.03.2018 – 10 Uhr

Kristina Boe

Sonntag, 25.03.2018 – 13 Uhr

Jannis Drewell, Lukas Heppler